aws Investitionsprämie

Doppelte Förderung im Bereich Digitalisierung: 14%!

aws Investitionsprämie: Doppelte Förderung im Bereich Digitalisierung: 14%!

Um die österreichische Wirtschaft in Folge der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung als Anreiz für Unternehmensinvestitionen Prämien geschaffen. Der Ablauf dieser Förderung erfolgt über das Austria Wirtschaftsservice (aws).

Wer und wieviel?

  • alle Branchen bzw. Unternehmensgrößen mit Sitz und/oder eine Betriebstätte in Österreich und rechtmäßig im eigenen Namen und auf eigene Rechnung tätig werden
  • 7% der förderfähigen Investitionen
  • 14% für spezielle Investitionen im Bereich Ökologisierung, Digitalisierung und Gesundheit

Was?

  • materielle und immaterielle aktivierungspflichtige Neuinvestitionen (auch GWG)
  • abnutzbares Anlagevermögen (Behalteverpflichtung 3 Jahre)
  • Kombination mit anderen Förderungen möglich

Rahmenbedingungen

  • Untergrenze EUR 5.000,- (netto)
  • Obergrenze EUR 50 Mio. (netto)
  • Beantragung bei aws zwischen 01.09.2020 und 28.02.2021
  • Investition muss nach dem 1.8.2020 und vor dem 01.03.2021 begonnen worden sein*
  • Online Antragsstellung über aws Fördermanager (https://www.aws.at/corona-hilfen-des-bundes/aws-investitionspraemie) ab 01.09.2020 – 28.02.2021 möglich
  • Bei Förderzusage ist die Vorlage der Endabrechnung binnen drei Monaten ab
  • Inbetriebnahme/Bezahlung der entsprechenden Investition über aws Fördermanager (online) nötig
  • Auszahlung der Förderung erfolgt nach Vorlage der Abrechnung und einer darauf basierenden Prüfung durch das aws – danach erfolgt eine unmittelbare Einmalzahlung

* Als Beginn gelten folgende Maßnahmen: Bestellungen, Lieferungen, Beginn von Leistungen, Anzahlungen, Zahlungen, Rechnungen, Abschluss eines Kaufvertrags

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

TEMS GmbH
Hosnedlgasse 16
1220 Wien
Austria

E-Mail: office@tems.at
Tel: 01/39 140 00

nimdaaws Investitions­prämie