Ungepatchte Lücke in der Windows-Druckwarteschlange verschafft Malware Admin-Rechte

Diese Sicherheitslücke befindet sich im Fix für CVE-2020-1048 der ursprünglich schon diese Lücke schließen hätte sollen, ist kritisch und derzeit noch nicht geschlossen.
Jedenfalls ist es wichtig den Fix für CVE-2020-1048 trotzdem zu installieren um die attack surface zu verringern.

Eine Patchbereitstellung seitens Microsoft ist mit 11. August geplant.

Quelle & weitere Informationen: https://www-zdnet-de.cdn.ampproject.org/c/s/www.zdnet.de/88382068/ungepatchte-luecke-in-der-windows-druckwarteschlange-verschafft-malware-admin-rechte/amp/aufzubereiten

nimdaWindows Druckwarte­schlange Malware